Die Entwicklung des Autos

Die Erfolgsgeschichte des Automobils beginnt vor 150 Jahren. Von den ersten Anfängen bis in die heutige Zeit gibt es eine Vielzahl innovativer Entwicklungen und Erfindungen in der Fahrzeugproduktion. Rund um den Globus ist das Auto zu einem Massenprodukt geworden und ist für viele Menschen nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Neben den praktischen Aspekten der Fortbewegung ist das Auto ein beliebtes Hobby, in das viel Zeit und Geld investiert wird. Die Fahrzeughersteller versuchen ihre Modelle immer individueller zu gestalten und sich von anderen Marken abzuheben oder auf altbewährtes zu vertrauen, um langjährige Kunden an sich zu binden. Jeder Fahrzeughersteller hat seine eigene Firmengeschichte. Oft geprägt von Konzernübernahmen, Inhaberwechseln oder Krisen.Trotzdem gibt es eine Vielzahl von Automarken, die im Wettbewerb seit Jahrzehnten bestehen und immer wieder durch neue Technologien und Innovationen auf sich aufmerksam machen. Nach der Auflistung wichtiger Entwicklungen in der Historie des Automobils folgt eine Aufzählung der bekanntesten Automarken, deren Geschichte in unserem Online- Shop ausführlicher beschrieben wird.

1860 Der erste, lauffähige mit Leuchtgas betriebene Verbrennungsmotor wird vom Franzosen Etienne Lenoir gebaut. Wirkungsgrad ca. 3%.
1867 Auf der Pariser Weltausstellung stellen Nicolaus August Otto und Eugen Langen einen verbesserten Verbrennungsmotor vor. Wirkungsgrad ca. 9%.
1876 1876 Der erste Gasmotor mit Verdichtung in Viertakt-Arbeitsweise wird von Otto gebaut. Kurze Zeit später entwickelt der schottische Ingenieur Dugald Clerk den ersten Zweitaktmotor mit Gasbetrieb.
1883 Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach bauen zusammen den ersten Viertakt-Benzinmotor. Die innovative Glührohrzündung gewährleistet eine sichere Zündung.
1885 Erstes motorgetriebenes Zweirad von Daimler, mögliche Geschwindigkeiten 6 oder 12 km/h. Erstes Automobil mit Verbrennungsmotor ( Dreiradfahrzeug) von Carl Benz (1886 patentiert).
1886 Erste Vierradkutsche mit luftgekühltem Benzinmotor 1,1 PS (0,8 kW) von Daimler.
1887 Robert Bosch erfindet die Niederspannungsmagnet-Zündung , die sogenannte Bosch-Zündung.
1897 Erstes Elektromobil, der Lohner-Porsche, entwickelt von Ferdinand Porsche und Ludwig Lohner.
1899 Die Fiat-Werke in Turin werden gegründet.
1913 Umstellung des kompletten Fertigungsprozesses auf das Fließband durch den Unternehmer Henry Ford. Produktion der Tin-Lizzy (T-Modell)
1916 Die Bayerische Motoren Werke AG (BMW) werden gegründet.
1923 Benz baut die ersten betriebsfähigen Dieselmotoren für Straßenfahrzeuge in 5t LKW ein.
1936 Daimler-Benz baut serienmäßig Pkw mit Dieselmotoren.
1938 Daimler-Benz baut serienmäßig Pkw mit Dieselmotoren.
1966 entwickelte Bosch die elektronisch gesteuerte Benzineinspritzung für Serienfahrzeuge.
1970 Gurtpflicht für die Vordersitze, ab 1978 auch für die Rücksitze.
1978 Das elektronische Anti-Blockiersystem (ABS) wird bei Pkw-Bremsen erstmalig eingebaut.
1984 Einführung von Airbag und Gurtstraffer.
1985 Einführung von geregelten Drei- Wege- Katalysatoren mit Lambdasonde für bleifreies Benzin.

Bildquelle: wikipedia